Menu

Neuraltherapie SANTH

Die Neuraltherapie ist eine wichtige Behandlungsmethode

Diese Therapie lässt sich gut mit anderen Therapien kombinieren.

Wir setzen sie vor allem bei akuten sowie chronischen Erkrankungen ein. Bei der Neuraltherapie, benannt nach Ferdinand und Walter Huneke, geht es um eine Variante der Regulationsmedizin, die dann wirken kann, wenn die Schulmedizin nicht weiter weiss.

Selbstregulation des Organismus

Bei erfolgreicher Realisierung befähigt sie den menschlichen Organismus dazu, sich selbst zu regulieren bzw. Störfelder zu eliminieren. Diese Autoregulation wird durch das lokale Spritzen eines Betäubungsmittels aktiviert.

Durch die Injektion direkt in die Schmerzpunkte werden die bisher gestörten Kreisläufe verbessert, sodass in der Folge der Reizzustand beendet wird.

Die Neuraltherapie wird in der Haut, unter der Haut oder auch in einem Blutgefäss angewandt, um die Nerven, Sehnen, Muskeln und Bänder zu behandeln. Dabei müssen eventuelle Verhärtungen und Narben im Hautgewebe berücksichtigt werden. Patienten mit Interesse an der Neuraltherapie können sich bei uns im Medizinischen Zentrum St. Raphael  melden.


Besseres Körpergefühl

Wir wenden diese Behandlung mit dem Ziel an, die betroffenen Reflexzonen anzusprechen und zu beeinflussen. So wird die gestörte Funktionalität aufgehoben und das Körpergefühl verbessert sich deutlich. Durch vorhandene Störfunktionen im vegetativen Nervensystem können ansonsten Entzündungen in eine andere Körperregion ausstrahlen.

Wir führen eine gründliche Voruntersuchung durch, um die Störfelder zu ermitteln. Anschliessend werden die erkannten Störungen durch die Neuraltherapie nach Huneke positiv beeinflusst.

Die Beschwerden verschwinden bei einem Teil der Patienten quasi direkt im Anschluss an die Injektion, daher wird hier auch von einem Sekundenphänomen gesprochen.

Anregung des Heilungsprozesses Mehr Infos

Bei anderen Patienten wird eine Heilungsprozess angeregt, welcher weiter begleitet werden muss. Direkt mit erneuter Neuraltherapie oder bei Vitalstoffmängeln oder Schadstoffbelastungen durch Zuführen oder Ausleiten der jeweiligen Stoffe. Hier besteht eventuell eine Beziehung, Öffnung zu den anderen, in der Praxis angebotenen Methoden, welche zur Ergänzung hinzugezogen werden. Es ist unser Anliegen, mit der Neuraltherapie Patienten aus der Region Naters, Brig, Visp und dem ganzen Wallis anzusprechen.