Menu

Colonmassage

Bei Verstopfungen und Darmfunktionsstörungen empfehlen wir unseren Patienten mit der Colonmassage eine sanfte und medikamentenfreie Behandlung.

Die Colonmassage kommt unter anderem bei Personen zum Einsatz, die eine Rückenmarkverletzung haben und deren Verdauung aufgrund der damit einhergehenden Schwierigkeiten eine Unterstützung benötigt.

Körperliches Wohlbefinden

Mit der speziellen Colonmassage werden die Darmbewegungen stärker angeregt, sodass eine Verstopfung vermieden wird.

Diese Aktivierung verbessert nicht nur die Darmtätigkeit, sondern auch das körperliche Befinden der Patienten.

Stimulierung von Druckpunkten

Mit der besonderen Form der Massage, die seit den 1930er Jahren angewandt wird, lassen sich Spannungsgefühle im Magen und im Darm beseitigen. Die Tätigkeit des Dickdarms wird unterstützt und schmerzhafte Krämpfe erfahren eine Linderung. Zur Colonmassage können Sie aus Naters, Brig, Visp und dem ganzen Wallis zu uns kommen.

Durch fliessende Massagebewegungen werden diverse Druckpunkte direkt oder indirekt stimuliert. Während der physiotherapeutischen Behandlung, die bis zu 25 Minuten dauern kann, wird stets auf die Atmung der Patienten geachtet, um Fehlgriffe zu vermeiden und die richtigen Punkte anzusprechen.

Abhängig von den individuellen Anforderungen führen wir die Colonmassage als Einzelbehandlung durch oder wir kombinieren sie mit einer digitalen Stimulation bzw. mit weiteren Techniken.

Für querschnittsgelähmte Patienten

Bei querschnittgelähmten Patienten wird eine spezielle, exakt dosierte Form der Colonmassage durchgeführt, um den Darminhalt in die richtige Richtung zu bewegen.

Falls Schmerzen auftreten, brechen wir die Massage sofort ab, denn die Patienten sollen nicht leiden, sondern ein Linderungsgefühl spüren. Es ist unser Anliegen, Ihnen die Colonmassage anbieten zu können, wenn Sie aus der Region Naters, Brig, Visp oder dem Kanton Wallis kommen.