Menu

Die Praxis

Das ärztliche Gesundheitszentrum St. Raphael ist als Praxis die erste Anlaufstelle für Fragen der Krankheit und der Gesundheit für die ganze Familie und für alle Generationen.

Die hausärztliche Betreuung gilt als Kernkompetenz unserer Arztpraxis. Daneben bieten wir auf Wunsch komplementärmedizinische Therapien an und physikalisch physiotherapeutische Behandlungen.

Praxisziele

Im Mittelpunkt unserer Praxistätigkeit steht der Patient mit seiner Gesundheit und seiner Krankheit. Ihm gehört unsere ganze Kraft und Aufmerksamkeit. Es ist unser Anliegen, als Hausarzt-Praxis die Patienten aus der Region Naters, Brig, Visp und dem ganzen Wallis zu betreuen.

Wir behandeln Patienten stets wohlwollend freundlich, aufmerksam und medizinisch fundiert. Die an uns gestellten Wünsche des Patienten versuchen wir, wenn immer möglich zu erfassen und zu erfüllen.

Unser Ziel: Wir möchten sie durch unser Engagement glücklich sehen. Mittelfristig werden wir unsere Praxis mit kompetenten, menschlichen, einwandfreien und innovativen Mitarbeitern erweitern.

Leitbild Mehr Infos

Unser Bekenntnis

Wir sind eine schulmedizinisch fundierte Hausarztpraxis mit breitem ergänzendem komplementärmedizinischem und physikalisch physiotherapeutischem Angebot.

Unser Menschenverständnis basiert auf den christlichen Grundwerten, welche sich immer auch auf unser medizinisches Handeln, unseren Umgang mit den Menschen und Patienten aller Kulturen, Religionen und Rassen bezieht. Wir stellen die Würde jedes Menschen von der Zeugung bis zu seinem natürlichen Tod ins Zentrum unseres ärztlichen Handelns.

Aufgrund dieser Tatsache erachten wir es als Auftrag und als Chance für uns, jeden Menschen bestmöglichst medizinisch zu behandeln und alle für die Gesundheit notwendigen Abklärungen vorzuschlagen. Wir achten auch auf die Umwelt als Teil der Schöpfung und versuchen möglichst, den Praxisbetrieb in Richtung Ökologie zu optimieren.

Praxisführung - Mitarbeiter

In unserer Praxis herrscht ein freundlicher Umgangston als Grundlage für eine schöne Arbeitsatmosphäre. Offenheit-Fehlerkultur, Transparenz, Menschlichkeit sind für uns Grundsätze.

Mitarbeiterinnen werden in ihren Fähigkeiten von den Ärzten unterstützt und gefördert. Jede Mitarbeiterin ist im Rahmen ihrer Fähigkeiten und ihres Aufgabenbereiches für die an sie gestellten Aufgaben verantwortlich. Nicht das Aussergewöhnliche gut, sondern das Alltägliche aussergewöhnlich gut tun, ist Massstab für das ganze Team.

Um unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden, erachten wir es als unsere Pflicht, Lehrstellen anzubieten und eine fachlich einwandfreie Berufslehre zu ermöglichen, die Berufsleute ausbildet mit Herz und Verstand; Berufsleute fachlich und menschlich kompetent.

Weil wir uns um die Wichtigkeit der ärztlichen Grundversorgung und Hausarztmedizin bewusst sind, bilden wir auch in Zusammenarbeit mit der medizinischen Fakultät der Universität Bern Medizinstudenten aus und begleiten sie während ihres Medizinstudiums.

Unser Verhältnis zu Technologie und Fortschritt

Es ist unser Ziel, unsere Praxisinfrastruktur und Ausrüstung den Veränderungen und Bedürfnissen der Patienten anzupassen und zugleich Neuerungen, Kenntnisse und Weisungen im ambulanten Medizinbereich zu erfüllen.

Organisation - Partnerschaft

Wir streben eine gut organisierte Praxis an, in der Qualität hochgeschrieben wird, weshalb wir auch zum Wohle unserer Patienten die Praxis von auswärtigen Spezialisten jährlich beurteilen lassen und freuen uns über die ISO-Zertifizierung, welche wir seit Jahren führen.

Zu unseren Partnern im Gesundheitswesen, pflegen wir eine offene, ehrliche und angenehme Kommunikation. Wir bemühen uns, für unsere Patienten stets wichtige Konsiliarärzte und Konsiliarspitäler schweizweit zur Verfügung zu stellen.

Dr. med. Hermann Schmidt
Dr. med. Claudine Schmidt