Menu

Rohner-Konzept

Das Rohner-Konzept dient der Gewichtsregulierung und Figuroptimierung: Es wurde vor rund 20 Jahren vom Schweizer Arzt Dr. Wolfgang Rohner begründet und stetig weiterentwickelt. Es ist ein Ernährungskonzept, keine Diät.

Unser seit Jahren beliebtes Programm zur Gewichts und Figurregulierung bietet eine interessante Nahrungsmittelauswahl aufgrund einer individuellen Stoffwechselanalyse.

Ideal für Gewichtskorrektur über eine Auswahl der Nahrungsmittel. Das Rohner-Konzept eignet sich sowohl für Übergewichtige als auch für Kunden, die Wert auf die Idealfigur legen. Patienten aus der Region Naters, Brig, Visp und dem ganzen Wallis können sich für das Rohner Konzept bei uns anmelden.

Kein Abwägen

Das Rohner-Konzept ist auch einfach in einem Haushalt mit vielen Mitbewohnern durchführbar. Es ist kein Abwägen der Nahrungsmittel nötig.

Inzwischen gibt es eine Reihe köstlicher Koch- und Back-Rezepte und ein Kochbuch. Gewichtsreduktion nach Dr. Rohner

Dies ist eine Selbstzahler-Leistung Mehr Infos

Wenn es um Fragen bezüglich der IGL-Leistungen geht, also um die individuellen Gesundheitsleistungen, sind wir unseren Patienten gerne mit den Informationen behilflich.

Diese Selbstzahlerleistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Versicherten müssen die entstandenen Kosten selbst zahlen.

Therapeutische Methoden

Schon im Voraus besprechen wir daher die Chancen, den voraussichtlichen Nutzen und natürlich die Notwendigkeit der IGL-Leistung.

Es ist nicht leicht, sich in den Bestimmungen der gesetzlichen Krankenversicherungen zurechtzufinden, daher sorgen wir für eine gute Beratung und unterstützen die Patienten bei ihrer Entscheidung, indem wir die Anforderungen möglichst konkret formulieren.

Bei den Selbstzahlerleistungen kann es sich um diagnostische und therapeutische Methoden handeln, die für die Versicherten empfohlen werden. Wir bieten eine Übersicht über die IGL-Leistungen selbst sowie über die in Frage kommenden Alternativen.

Dadurch ist es den Patienten möglich, in einem angemessenen Zeitraum eine Wahl zu treffen, ohne dass sie sich unter Druck gesetzt fühlen.